Twitter: The BILDBUNT-Zwischenfazit

Nach 3 Wochen Twitter mal ein kurzes Statement in Sachen Microblogging:

Als ergänzender Kanal zum Blog – um sehr schnell & einfach Dinge an die geneigte Leserschaft rauszusenden ist Twitter sehr nützlich und effektiv. – Und dummerweise macht das Ganze wider erwarten zusätzlich auch noch Spaß!

Der Durchbruch beim Begreifen von Twitter kam mit dem followen Anderer und dem Moment, an dem sich schnell eine interessante & unterhaltsame Timeline aus den Nachrichten der abonnierten (gefollowten hört sich irgendwie krumm an) User bildete.

Das schreiben selbst ist natürlich auch nett. Obwohl mir’s immer noch verdammt schwer fällt mich dabei auf 140 Zeichen zu beschränken. – Schon bei SMS klappt das nur äusserst selten …

Wer mir bzw. BILDBUNT followen will: Twitter – Bildbunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.