Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘experiment

Jesper Waldersten

Ich habe keine Ahnung, was der schwedische Künstler da so schreibt, aber ich bin sein größter Fan. Ich habe Jesper Waldersten über Instagram entdeckt und freue mich jedes Mal aufs Neue über seine Arbeiten. Der Einblick ins seine Welt, Gedanken und Arbeiten sind sehr inspirierend.

Gil Joseph Wolman

Die Arbeiten von Wolman setzten mich auch nach mehrmaligen Betrachten in Erstaunen, weil die so modern aussehen. Die oben gezeigten Kunstwerke sind zwischen 1960 und 1980 entstanden und man sieht ihnen den Zeitgeist nicht an. Weitere Arbeiten und mehr Informationen zum Künstler kann man hier finden.

Broken Budgie

Schade, dass ich meinen alten 24-Nadeldrucker schon vor langer Zeit verscherbelt habe. Man könnte sehr nette Sachen damit machen – sowas wie das hier von Ciara Phelan beispielsweise …

Splash!

Alte Fundstücke aus dem Fundus lassen sich prima mit Tape & Stickern bearbeiten. – Die Bildbunt-Arbeiten vom Wochenende: Splash 1-3.

Einstieg

Hier ist meine erste Bildbunt-Arbeit aus dem Jahr 2005 zu sehen. Wie man unschwer erkennen kann, hatte ich auch da schon eine Schwäche mit Bildern aus Frauenzeitschriften zu experimentieren – die anders und interessanter sind, als man allgemein denkt. In der Collage versteckt sich deshalb auch ein nettes Detail …

Fastnicht.

Bildbunt hat letzten Donnerstag ein gewagtes Experiment unternommen: Altweiberfastnacht in Mainz. Manchmal müssen auch gruselige Sachen sein. Motto des Abends “CMYK ist echt okay”. Wir waren “C”. – Ich etwas halbherziger als Daniela. Zumindest ging mein Shirt als Cyan durch … Die Stadt war bei der Ankunft angenehm ausgestorben und vom Fastnachtstreiben – bis auf […]