Mash Design: Kill!

Killibinbin Shiraz

Killibinbin

Dank BBDK bin ich heute auf das extrem sehenswerte Portfolio von M/A/S/H aus Adelaide aufmerksam geworden. Und dort besonders auf die hervorragend & aussergewöhnlich gestalteten Weinetiketten.

Das etwas sperrige Weinlabel „Killibinbin“ wurde z. B. zack-zack wörtlich aufgegriffen und für die Weine passende Etiketten mit den „killing scenes“ aus alten Horrorfilmen gestaltet. Auf voluminösem, ungestrichenen Papier – für den äusserst netten Plakat-Look. Weinsorte und Label sind dabei jedesmal von Hand typographisch gestaltet.

Sehr schade, dass der Wein selbst hier nicht erhältlich ist – wäre nett zu testen, ob er hält, was die Etiketten versprechen.

Etiketten Killibinbin

Auch sehenswert:
Etiketten Mollydooker
Etikett Mollydooker Velvet Glove

Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.