Stammtisch: Kleinlaut & Brown, Frankfurt

Kleinlaut & Brown

Eine Location, die bei den Stammtischen immer ein wenig in Vergessenheit gerät ist das Kleinlaut & Brown. Zentral in der Innenstadt, direkt hinter dem wieder neu aufgebauten Thurn & Taxis-Palast.

Zu unrecht! In der Bar ist es jedes Mal sehr nett. Es gibt guten Service & gute Getränke. Und gute Musik in angenehmer Lautstärke.

Die Einrichtung hat ihren Zenit vielleicht schon ein kleinwenig überschritten ist aber immer noch zum Wohlfühlen geeignet. Wenn man’s etwas reduzierter mag und bequeme Bänke (in Frankfurter Bars leider selten) zu schätzen weiß. Schön gemachte Details: Unterflurbeleuchtung der Sitzgelegenheiten, die gleichzeitig auch das Schuhwerk der Gäste mit beleuchtet. Manches Publikum scheint das bereits zu wissen und sich schuhtechnisch zu wappnen. Meistens ist das recht ansehnlich.
Auch der vermeintliche Spiegel auf der Toilette sorgt für einen netten Effekt – man steht nicht vor seinem eigenen Spiegelbild, sondern der Person auf der anderen Seite gegenüber. Das eigene Spiegelbild ist dahinter zu sehen. – Auch gestern wieder lustig. Das Gegenüber: Irritierte Frankfurt-Touristen.

Kleiner Spaß gestern: Eine Maus hatte sich von draussen unter die Bänke verirrt. – Laut zweitem Bildbunt-Mitglied mit verschlagenem, lauernden Blick. Nur darauf wartend zu uns rüberzuflitzen. Was sie nicht gemacht hat.

Nebeneffekt: Wir haben auch die Plätze an der Bar kennengelernt, zu denen wir gewechselt sind. Auch dort schöne Details: Die Whisky-Flaschen sind unter dem Tresen platziert. Durch eine Glasplatte sind die verlockenden Sorten (gute Auswahl!) von oben sichtbar.

Kleinlaut & Brown
Frankfurt, Stiftstraße 34
Map

7,5/10 Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.