Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘frankfurt

Philip-Lorca diCorcia

Philip-Lorca diCorcia ist einer der bedeutendsten Fotografen der Gegenwart – und das völlig zu Recht. Die Arbeiten sind brillant, weil sie auf der einen Seite so perfekt und auf der anderen Seite irritierend sind. Die Komposition, die Beleuchtung und die Farbgebung der Fotografien sind optimal aufeinander abgestimmt. Die Szenerien sind komplett inszeniert, und dennoch weiß […]

die rote bar

Es ist kein großes Geheimnis, dass unser absoluter Favorit in Sachen Bar & erstklassiger Cocktails die rote bar in Frankfurt ist. – Daher war es eine große Ehre einen Teil der Ausstattung gestalten zu dürfen: Unterleger für die hervorragenden Getränke! Zum Wohl!

KW53/2009

Nach Weihnachten brav das Kulturprogramm absolviert und Silvester wild gefeiert – mehr weiß ich nicht mehr über die KW53 zu berichten.

KW45/2009

Ich habe bisher immer in Agenturen gearbeitet, die sich immer sehr schwer mit dem Thema Urlaub getan haben. Man weiß, dass man den Mitarbeitern Urlaub zugestehen muss, aber bitte nicht mehr als 5 Tage. Irgendein angeblich wichtiges Projekt geht der Projektleitung immer vor. In der KW45 hatte ich nach mehr als einem Jahr endlich Urlaub […]

Holga & Turmpalast

Mal wieder was von der Holga. Diesmal hat der Film recht lange in der Kamera geschlummert. – Jedes Mal wieder nett & überraschend, was nach dem Entwickeln ein paar Monate später in der Fototasche zu finden ist. – Ich liebe Analogfotografie! Dem Turmpalast-Komplex, der auf den Bildern zu sehen ist, soll’s eventuell an den Kragen […]

Japanisches Filmfestival: Nippon Connection

Wie schon geschrieben, lohnt sich ein Abstecher nach Frankfurt im April besonders. Eines der Highlights: Nippon Connection – das weltweit größte japanische Filmfestival. Mehr Infos gibt es – wie immer bei Frankfurt-Themen – drüben bei Fein am Main. Nippon Connection Japanisches Filmfestival 14.04. – 18.04.2010

Luminale/Frankfurt

Der April ist vollgepackt mit tollen Veranstaltungen, Konferenzen & Festivals. Eine davon findet in Frankfurt statt: Die Luminale. Ausführliche Informationen zur “Biennale der Lichtkultur” und den über 150 Lichtinstallationen & Projekten gibt es drüben bei Fein am Main und auf dem Luminale Portal Luminapolis.

Fein am Main ist da!

Der ein oder andere von Euch hat es vielleicht schon mitbekommen: Unser zweites Projekt – Fein am Main – ist gestartet! Falls Ihr Interesse an Frankfurt habt/oder Euch Frankfurt im Grunde suspekt ist: Vorbeischauen! Worum’s bei “Fein am Main” genau geht, könnt Ihr hier lesen.

Stammtisch: Mantis, Frankfurt

Eine zeitlang gab es direkt in der Innenstadt relativ wenig Anlaufstellen für gutes Essen & Trinken. Das hat sich mittlerweile geändert. Die Bildbunt-Mitglieder kann man zum Beispiel relativ häufig im Mantis in der Nähe der Hauptwache antreffen. Zum Einen, weil es dort richtig gutes Essen gibt, zum Anderen, weil auch der Service immer sehr nett […]

Stammtisch: Café Bar Brücke, Frankfurt

Die Brückenstraße in Sachsenhausen hat sich in den letzten Jahren zu einer guten Anlaufstelle gemausert, wenn man besondere Kleidung (Freiraum, Goya Goya, Ich war ein Dirndl), Platten, Accesoires (designe, kleine!), Interieur und Design-Klassiker (Westsektor) sucht. Umso besser, dass die Straße auch durch ein passendes Café ergänzt wird. Solche Sachen fehlen noch um das Viertel wirklich […]

Stammtisch: frollein, Frankfurt

Heute hat sich Bildbunt wieder mal ins falsche Hood gewagt. Und: Der Besuch bei “frollein” in Sachsenhausen hat sich gelohnt! In den Räumen des ehemaligen NYC auf der Schweizer Straße hat ein Restaurant eröffnet, das rustikales Essen & Flair ziemlich gut in die aktuelle Zeit transferiert. Die Einrichtung verwendet stilsicher klobiges, gutbürgerliches Inventar – kombiniert […]