Stammtisch: Frankfurter Küche

Frankfurter Küche

Als kulinarischen Auftakt zum Bildbunt-Stammtisch gab’s diesmal einen Stopp bei der „Frankfurter Küche“, direkt gegenüber der Großmarkthalle.

Die Gegend selbst ist dort noch etwas karg und zum Teil Baustelle. Nichtsdestotrotz mit nettem Blick auf das riesige, alte, düstere Gebäude der alten Großmarkthalle. Schon seit Jahren gehen Gerüchte um, dass dort der Neubau der Europäischen Zentralbank entstehen soll, durch den das Ostend kräfig umgekrempelt wird. Das Baustellenschild am bewachten Gelände sagt das Gleiche. Allerdings wirkt das mittlerweile nicht mehr ganz glaubhaft. Mal schau’n ob tatsächlich noch etwas passiert.

Die „Frankfurter Küche“ hat aussen & innen nette, rustikale Sitzgelegenheiten. Auf der abwechslungsreichen Karte finden sich überwiegend traditionelle Gerichte wie Grüne Soße, Original Wiener Schnitzel oder Grill-Rippchen. Alles in hervorragender Qualität – und nicht so deftig & rustikal zubereitet, wie man im allerersten Moment vielleicht befürchten könnte.

Besonderer Tipp: Der Apfelwein!

Ebenfalls hervorzuheben: Der nette & zuvorkommende Service.

Frankfurter Küche
Frankfurt, Hanauer Landstraße 86
Map

7/10 Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.