KW31/2009

Ausnahmen bestätigen immer die Regel.

Der Sommer hätte so schön ruhig sein können, wenn der Nachbar nicht JEDEN Tag pünktlich ab 11:23 Uhr für die Dauer von mindestens zwei Stunden gesaugt hätte. Es ist mir nach wie vor ein Rätsel, wie eine einzelne Person in einer 43 m² so viel Staub und Dreck verursachen kann, dass jeden Tag eine komplette Grundreinigung – inklusive dem verschieben aller Möbel – erforderlich ist. Gleichzeitig sank mit der einhergehenden Lärmbelästigung vom ca. 70 Dezibel meine eigene Gelassenheit.

Manchmal hilft es einfach im richtigen Moment Ruhe zu bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.