Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘holga

Sam Grant: Rückansichten

Ich fotografiere selbst gerne mit antiquierten aber nach wie vor tollen Kameras. Schön und stimmungsvoll macht das auch Sam Grant. Mehr zu sehen gibt es in seinem flickr-Stream.

Holga & Turmpalast

Mal wieder was von der Holga. Diesmal hat der Film recht lange in der Kamera geschlummert. – Jedes Mal wieder nett & überraschend, was nach dem Entwickeln ein paar Monate später in der Fototasche zu finden ist. – Ich liebe Analogfotografie! Dem Turmpalast-Komplex, der auf den Bildern zu sehen ist, soll’s eventuell an den Kragen […]

Holga im Herbst

Diesmal hat’s besonders lange gedauert, bis Rossmann die zwei Mittelformat-Filme entwickelt hat. Leider war die Ausbeute an guten Bildern auch nicht groß. Lag wohl daran, dass Abgelaufen manchmal ein wenig zu Abgelaufen ist. Besonders bei den Farbfilmen kippen die Ergebnisse von “äusserst interessant” zu “unbrauchbar” ziemlich schnell. Den Rest der Fotos gibt’s wie immer hier […]

DinoCinema!

Neues von der Holga! Diesmal wurde die Entwicklung der S/W-Mittelformat-Filme bei dm in Frankfurt gemacht. Was gut & günstig funktioniert hat! – Wie immer bei Mittelformat allerdings mit Überraschung. Ein Film, wurde wie beauftragt in 13×13 cm abgezogen. Der andere – zur gleichen Zeit abgegeben – in 10×10 cm auf mattem Papier. – Was dazu […]

Weihnachtlicher Upload.

Heute, kurz vor Weihnachten, noch ein paar neue Holga-Bilder! – Die allerdings nicht sehr weihnachtlich ausfallen, da sie teilweise schon vor einigen Monaten geschossen wurden, dann als belichtete Filme im Kühlschrank schlummerten, eine Reise über Schlecker in Frankfurt – bzw. das dort zuständige Cewe-Fotolabor (die Filme kamen mal wieder unentwickelt zurück) hinter sich gebracht haben, […]

Neue Holga-Bilder!

Dank der problemlosen und günstigen Mittelformat-Entwicklung bei Rossmann (Experiment Pt. III) gibt es nun wieder neue Holga-Bilder zu sehen. Nach den sehr wechselhaften Ergebnissen bei Entwicklung/Abzügen bei Schlecker und Saturn (beide lassen die Fotoarbeiten offenbar beim CEWE-Fotolabor machen) war ich bei Rossmann sehr positiv überrascht. Sowohl die bei Saturn entwickelten (aber widerwilligerweise nicht auf Papier […]

Mittelformat + Fotolabor = ?!

Das Holga-Fotografie überraschende Ergebnisse liefern kann, war mir klar. Interessant ist, dass das auch auf die Entwicklungen zutrifft. Den nicht-entwickelten Film meines letzten Schlecker-Experiments hatte ich nun zu Saturn gebracht. Daraufhin kam der gleiche Zettel vom gleichen Labor (CEWE) in gleicher Handschrift zurück. Das Ganze kostet Aufpreis für Entwicklung und jeden Abzug. Soweit so gut. […]

Holga vs. Schlecker

Die Experimente mit der Holga und dem Entwickeln bei Schlecker gingen weiter. Schlecker ist zum Entwickeln immer noch zu empfehlen – auch wenn die Ergebnisse (bzw. die Preise) diesmal extrem unterschiedlich ausfielen. Beide Filme wurden zur gleichen Zeit abgegeben. Ein Film wurde anstandslos gecrosst, entwickelt und abgezogen – und das Ganze sehr billig: 4,78. Preiswerter […]